Ausflug nach Oberstaufen

Wir haben den Regen vertrieben!!

Als wir am Freitag gegen 15 Uhr in Brandenberg losfuhren, war die Welt wettermäßig noch in Ordnung, alle waren gut gelaunt und pünktlich zur Abfahrt am Hirschen erschienen.
Unsere Busfahrerin Sandra, sie hat uns auch schon nach Berlin gefahren, brachte uns sicher und zügig nach Oberstaufen.
Nach der Zimmerverteilung gabs ein gemeinsames Menü im Hotel Tyrol. Hinterher gings zum Stadtfest auf dem Marktplatz in Oberstaufen.

Am Samstag stand dann die Wanderung in Steibis auf dem Programm. Mit der Imbergbahn gings hinauf in den Regen des Allgäus!
Gemütlich wars vor allem in den Almgaststätten entlang des Alp-Erlebnispfades, in denen wir uns bestens verpflegen konnten! Draußen prasselte  der Regen erbarmungslos auf uns nieder, und sollte auch abends am Stadtfest noch nicht aufhören.

Am Sonntagmorgen brachen wir dann nach dem Frühstück auf zur Hündlebahn. Markus, der Wirt der Berggaststätte, hatte uns eingeladen bei Ihm ein Frühschoppenkonzert zu spielen!
Pünktlich zum Ende unseres Ausflugs zeigte sich das Wetter in Oberstaufen von seiner besten Seite, so dass wir unsere Konzert  bei Sonnenschein beenden konnten! 

Soweit das Wichtigste in Kürze, es lässt sich eh nicht alles erzählen, was wir so erlebt haben!!

Ein besonderes Dankeschön an Franz, er hat den Ausflug hervorragend organisiert !!!

Im Fotoalbum gibts einige Eindrücke des Wochenendes.

 

Euere TK Brandenberg